Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 13.11.2017, Seite 10 / Feuilleton
Rockbranche

Pleased to meet you

Nach einem Rolling-Stones-Konzert im September in Hamburg ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen der Vergabe von Freikarten an die Genehmigungsbehörde, das Bezirksamt Hamburg-Nord. Dessen stellvertretender Chef Tom Oelrichs erklärte dem Spiegel, die 100 Gratistickets im Wert von etwa 10.000 Euro seien dem Amt vom Veranstalter als »Arbeitskarten« angeboten worden mit dem Hinweis, dies sei »langjährige branchenübliche Praxis«. Bei dem Konzert im Stadtpark waren rund 82.000 Besucher. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton