Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 13.11.2017, Seite 2 / Inland

Zwei Festnahmen nach Brandanschlag auf Menschen

München. Nach einem Brandanschlag auf einen schlafenden Obdachlosen am Münchner Hauptbahnhof sind zwei Männer in der Nacht zum Sonntag festgenommen worden. Einer habe sich gestellt, der andere sei am Arbeitsplatz gefasst worden, sagte ein Sprecher der Polizei München. Sie hätten bei der Vernehmung gesagt, dass sie sich »einen Spaß erlaubt« haben. Ihnen wird versuchte gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Anfang November waren die Habseligkeiten des Obdachlosen angezündet worden. Passanten schoben die brennenden Tüten weg. Der Mann blieb unverletzt. (dpa/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.