Gegründet 1947 Mittwoch, 24. April 2019, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.11.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Lieferengpässe nach Brand bei BASF

Ludwigshafen. Nach einem Brand im BASF-Werk Ludwigshafen kann der Chemieriese die Vitamine A und E sowie mehrere natürliche Farbstoffe vorerst nicht produzieren. Es bestünden Lieferengpässe, sagte eine BASF-Sprecherin am Freitag. Die Produkte, die noch auf Lager seien, würden fair verteilt. Der Verbraucher merke vom Produktionsstopp bisher nichts, sagte sie.

Am 31. Oktober hatte sich im Werksteil Nord Material beim Anfahren einer Anlage entzündet. Verletzt wurde niemand. Aufräumarbeiten, Inspektion, Reparatur und Wiederinbetriebnahme dauern laut BASF mehrere Wochen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit