Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.10.2017, Seite 2 / Inland

Transfergesellschaft für Air Berlin ab November

Berlin. Die Auffanglösung für das Bodenpersonal der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin steht nach Verdi-Angaben. Die Transfergesellschaft für rund 1.400 Beschäftigte werde am 1. November ihre Arbeit aufnehmen, teilte die Gewerkschaft am Donnerstag mit. Gestartet werde mit vermutlich rund 400 Beschäftigten. Andere Mitarbeiter könnten dann schrittweise folgen. Eine »große« Transfergesellschaft mit einem Budget von über 50 Millionen Euro für etwa 4.000 Mitarbeiter war gescheitert, da sich Bund und Länder nicht ausreichend an der Finanzierung beteiligen wollten. (Reuters/jW)

Mehr aus: Inland