Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.10.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»100 Jahre roter Oktober«. Die Antifa-Bibliothek »Fritz Teppich« zeigt den Thorndike-Film »Das russische Wunder«, anschließend Diskussion. Sonnabend, 28.10., 13 Uhr, »Freiland«-Kulturzentrum, Friedrich-Engels-Str. 22, Potsdam. Infos: www.freiland-potsdam.de

»Marx und das Verhältnis von ökonomischer und biologischer Reproduktion«. Vortrag von Melinda Cooper am Sonnabend, 28.10., 19 Uhr, Kunstquartier »Bethanien«, Mariannenplatz 2, Berlin. Eintritt: 2,00 Euro, Infos: www.helle-panke.de

»Der andere 11. September« – Der Militärputsch gegen Allende 1973. Kon­­zert »Musikandes« mit Dok­film­ausschnitten und Texten. Sonnabend, 28.10., 19.30 Uhr, Villa Leon, Phillip-Koer­ber-Weg 1, Nürnberg. Veranstalter: Deutscher Freidenker-Verband, Franken-Nürnberg. Eintritt frei, Spende erbeten

Landeskonferenz der Kommunistischen Plattform in Die Linke, Sachsen. Sonnabend, 28.10., 10 Uhr, Lohstr. 2, Chemnitz. Veranstalter: KPF Sachsen

»100 Jahre Russische Revolution«. Reden, Diskussion, Filme und Musik. Sonnabend, 28.10., 18 Uhr, Sonntagsclub, Greifenhagener Str. 28, Berlin. Veranstalter: Sozialistische Alternative

»Sie rührten an den Schlaf der Welt …«. Literarisch-musikalische Würdigung zum 500. Jubiläum der Reformation und zum 100. Jubiläum der Oktoberrevolution. Mit Marlis und Wolfgang Helfritsch, Hans-Karsten Raecke und Jane Zahn. Sonntag, 29.10., 15 Uhr, Gaststätte »Reiß­berg 04«, Theodor-Körner-Str. 12, Greiz

Mehr aus: Feuilleton