Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 14.10.2017, Seite 1 / Ausland
Katalonien

Wachsender Druck auf ­Puigdemont

Barcelona. In Katalonien wächst der Druck auf Ministerpräsident Carles Puigdemont, doch die Unabhängigkeit seines Landes von Spanien zu verkünden. Der Chef der Regionalregierung hatte am vergangenen Dienstag zwar das Mandat des Referendums vom 1. Oktober akzeptiert, eine Republik Katalonien auszurufen, deren Proklamation jedoch aufgeschoben, um Zeit für Verhandlungen zu schaffen. Diese aber werden von Madrid abgelehnt. Die Linkspartei CUP forderte Puigdemont deshalb am Freitag auf, nun tatsächlich die Republik auszurufen. Schon am Donnerstag abend hatte auch die »Katalanische Nationalversammlung«, die regelmäßig Großdemonstrationen organisiert, einen solchen Schritt gefordert. Madrid verlangt, den Verzicht auf die Abspaltung zu erklären, sonst werde man gegen die Autonomie Kataloniens vorgehen. (jW)

Mehr aus: Ausland