75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.09.2017, Seite 11 / Feuilleton
Frida-Kahlo-Schau

Polnischer Kontext

Im westpolnischen Poznan wurde am Donnerstag die Ausstellung »Frida Kahlo und Diego Rivera. Polnischer Kontext« eröffnet. Bis zum 21. Januar sind etwa 200 Werke im Kulturzentrum Zamek zu sehen, darunter bekannte Gemälde der mexikanischen Malerin Kahlo (1907–1954), etwa »Selbstbildnis mit Affen«, sowie Arbeiten ihres Ehemannes Rivera (1886–1957) und anderer mexikanischer Künstler. Präsentiert werden außerdem etwa 70 zum Teil sehr private Porträtfotos der Malerin. Sie stammen von Bernice Kolko (1905–1970), einer Kollegin und engen Freundin Kahlos polnischer Herkunft. Außerdem werden Werke der aus Polen stammenden Künstlerin Fanny Rabel (1922–2008) gezeigt, die zu den vertrautesten Schülerinnen Kahlos gehörte. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton