75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.09.2017, Seite 5 / Inland

Knorr-Bremse schließt Produktion in Berlin

Berlin. Der Konzern Knorr-Bremse will offenbar die Produktion im Berliner Unternehmen Hasse & Wrede zum 31. Juli 2018 einstellen. Darüber informierte die Industriegewerkschaft Metall Berlin am Donnerstag. Die IG Metall kritisierte, dass die Firma die Produktion »nur wenige hundert Kilometer weiter in Tschechien« wieder aufbauen wolle. Damit würden in Berlin 60 Arbeitsplätze gestrichen, weitere gut 60 Beschäftigte würden zu gleichbleibenden Bedingungen in ein weiteres Berliner Knorr-Bremse-Unternehmen wechseln. »Statt den hoch profitablen Standort mit seinem hervorragenden Personal zu entwickeln und zukunftssicher aufzustellen, vernichten die Münchner Manager im Auftrage ihres Herrn die Berliner Arbeitsplätze einzig und allein aus diesem einen Grund: den zigfachen Milliardär Heinz Hermann Thiele noch reicher zu machen. Das ist unfair, ungerecht und asozial«, klagte Klaus Abel, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin. (jW)

Mehr aus: Inland