jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 28.09.2017, Seite 15 / Medien

Griechenland ohne Nachrichten

Athen. Wegen eines Journalistenstreiks gab es am Dienstag in Griechenland keine Nachrichten in Radio und Fernsehen. Der Streik begann um fünf Uhr MESZ und dauerte 24 Stunden. Auch die staatliche Nachrichtenagentur ANA-MPA wurde bestreikt.

Die Redakteure wehren sich gegen die hohe Arbeitslosigkeit, die weit verbreitete Teilzeitarbeit sowie eine verspätete Zahlung der Löhne und Honorare, wie ihre Verbände (POESY und ESIEA) mitteilten. Zudem fordern sie Maßnahmen zur Rettung ihrer defizitären Krankenkasse. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien