75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.09.2017, Seite 5 / Inland

Mehr als 2.400 Mindestlohn-Verstöße

München. Die »Finanzkontrolle Schwarzarbeit« des Zolls hat im ersten Halbjahr 2017 einem Medienbericht zufolge 2.433 Verstöße gegen den Mindestlohn registriert. Dies berichtete die Süddeutsche Zeitung (Donnerstag) unter Berufung auf eine Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Grünen. In den ersten sechs Monaten des Vorjahres waren es demnach 1.711 Ermittlungsverfahren. Allerdings wurden dem Bericht zufolge im ersten Halbjahr 2017 insgesamt 27.323 Unternehmer kontrolliert, im Vorjahreszeitraum dagegen nur 19.564. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk