Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.09.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Staatsfonds jetzt eine Billion Dollar schwer

Oslo. Der Höhenflug an den globalen Aktienbörsen lässt in Norwegen die Kassen klingeln: Nach der Wiederwahl der konservativen Regierung am Montag übersprang der Wert der Beteiligungen des norwegischen Staatsfonds – weltweit der größte – am Dienstag erstmals die Marke von einer Billion Dollar (1.000 Milliarden). Das ist das Zweieinhalbfache der jährlichen Wirtschaftsleistung des skandinavischen Landes.

Der 1998 aufgesetzte Fonds investiert in Aktien, Anleihen und Immobilien aus 77 Staaten. Derzeit ist er an etwa 9.000 Firmen beteiligt und hält 1,3 Prozent aller weltweit gehandelten Anteilsscheine. Die norwegische Regierung darf jährlich drei Prozent des Fondswertes für den Staatshaushalt verwenden. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.