Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.09.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Braunzone Bundeswehr?« Extreme Rechte und die Bundeswehr. Eine Terrorzelle in der Bundeswehr fliegt auf, Wehrmachtsdevotionalien werden entdeckt – Zufälle oder Ausdruck eines ernsthaften Problems der Bundeswehr mit rechtem Gedankengut? Referent: Lucius Teidelbaum, Historiker und Autor. Informationsabend der Friedensinitiative Sülz-Klettenberg am Dienstag, 12.9., 19.30 Uhr, Tersteegenhaus, Emmastr. 6, Köln

»›Stuttgart 21‹ – Stand des Projekts und sein absehbares Scheitern«. Vortrag von Winfried Wolf am Dienstag, 12.9., 20 Uhr, Kulturforum Ebene 3 im K3, Berliner Platz 12, Heilbronn. Veranstalter: Die Linke Kreisverband Heilbronn-Unterland und Rosa-Lu­xemburg-Club Heilbronn

»Marsch für das Leben? – What the fuck!« Der Vortrag vermittelt einen Überblick über die Ideologie der »Lebensschützer« und antifeministische Bündnisse. Diskussion über Schwangerschaftsabbrüche und Rassismus, Behinderung und »Lebensschutz« und feministische Forderungen. Dienstag, 12.9., 19 Uhr, Baiz, Schönhauser Allee 26 A, Berlin

»Europa plündert Afrika«. Erfahrungen mit Investitionsschutzabkommen und Handelsverträgen am Beispiel Afrika. Auswirkungen der westlichen Handelspolitik auf Länder und Menschen Afrikas mit einem Ausblick auf das Alternative Handelsmandat. Infoveranstaltung und Diskussion am Mittwoch, 13.9., 18.30 Uhr, Alte Färberei, Stennert 8, Wuppertal. Veranstalter: Wuppertaler Aktionsbündnis gegen TTIP und andere Freihandelsfallen

Mehr aus: Feuilleton