Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.09.2017, Seite 10 / Feuilleton

Die schon wieder

Vor 82.000 Zuschauern haben die Rolling Stones am Samstag abend im Hamburger Stadtpark – da, wo die G-20-Gegner nicht campen durften – ihre Europatournee gestartet. Die Karten kosteten zwischen 80 und 500 Euro. Um 20.30 Uhr betrat die angeblich größte Rockband der Welt mit Sänger Mick Jagger die Megabühne auf der Festwiese. Als ersten Song spielten die vier »Steine« – neben Jagger (74) die Gitarristen Keith Richards (73) und Ron Wood (70) sowie Schlagzeuger Charlie Watts (76) – das 49 Jahre alte Lied »Sympathy for the Devil«. Sofort gab es Riesenjubel. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton