Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 10. Dezember 2019, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.08.2017, Seite 1 / Inland
NATO-Aktion

NATO-Kampfjets über Köln

Köln. Am Donnerstag abend sind zwei Kampfflugzeuge im Tiefflug über Kölner Stadtgebiet gesichtet worden. Nach Berichten des Focus war zunächst davon ausgegangen worden, es handele sich um türkische »Eurofighter«, die im Rahmen einer NATO-Übung auf dem Militärflugplatz in Nörvenich stationiert sind. Dies wurde durch Leserzuschriften an die Nachrichtenillustrierte und Berichte der Lokalpresse zunächst bestätigt. Das Luftwaffen-Geschwader »Oswald Boelcke« bildet in Nörvenich Piloten u. a. für weltweite Schnelleinsätze im Rahmen der »NATO Response Force« fort. Die türkischen Jets sollen am Freitag von diesem Fliegerhorst planmäßig abgezogen werden.

Der Pressestab der Bundeswehr erklärte auf jW-Nachfrage: »Alles hatte seine Richtigkeit«, es habe sich um BRD-Jets gehandelt. Der späteste Köln-Überflug sei um 20.19 Uhr erfolgt in einer Mindesthöhe von 550 Metern. (jW)