75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.08.2017, Seite 15 / Medien

Wieder Journalist in­ ­Mexiko ermordet

Tijuana. In Mexiko ist erneut ein Journalist getötet worden, es ist das siebte Opfer aus dieser Berufsgruppe in diesem Jahr. Luciano Rivera, der für den Nachrichtensender CNR und ein Politmagazin arbeitete, starb durch einen Kopfschuss in einer Bar in Playas de Rosarito bei Tijuana, nahe der Grenze zu den USA. Das teilten sein Sender und die Staatsanwaltschaft des Bundesstaats Baja California am Montag (Ortszeit) mit.

Seit Monaten sind besonders auch Journalisten der Gewalt durch Drogenkartelle und kriminelle Banden ausgesetzt. Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder für Berichterstatter außerhalb von Kriegsgebieten. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!