Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Februar 2024, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 27.07.2017, Seite 1 / Inland

BRD-Wirtschaft warnt vor US-Sanktionen

Berlin. Vertreter der deutschen Wirtschaft zeigen sich alarmiert über die US-Pläne für schärfere Sanktionen gegen Russland und regen Gegenmaßnahmen der EU an. Die beabsichtigten Aktionen könnten sich nach Ansicht des »Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft« auch auf die EU-Ökonomie auswirken.

Das im US-Parlament verabschiedete neue Gesetz schlage Sanktionen gegen Unternehmen vor, die sich an der Instandsetzung, der Modernisierung oder dem Ausbau russischer Pipelines zum Export von Erdöl bzw. -gas beteiligen, warnte der Ost-Ausschuss am Mittwoch in Berlin. Dessen Vorsitzender Wolfgang Büchele (Foto) kritisierte, hinter den Maßnahmen stünden eigene US-Wirtschaftsinteressen. Dies müsse auf den entschiedenen Widerstand der EU treffen. (dpa/jW)

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!