75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.07.2017, Seite 2 / Ausland

Mehr als 1.700 Cholera-Tote im Jemen

Sanaa. Die Zahl der Toten wegen der Cholera-Epidemie im Jemen ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO auf mindestens 1.742 gestiegen. Mehr als 320.000 Menschen hätten sich seit dem Ausbruch der Epidemie Ende April mit der Krankheit angesteckt, teilte die WHO am Mittwoch im Internet mit. Besonders in den Provinzen nördlich der Hauptstadt Sanaa verbreite sich die Krankheit schnell. Viele Menschen haben wegen des Kriegs der von Saudi-Arabien geführten Allianz gegen Jemen kaum Zugang zu Trinkwasser und sanitären Anlagen in dem Land. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk