Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.06.2017, Seite 5 / Inland

Verschuldung häufig durch Jobverlust

Wiesbaden. Wer sich in Deutschland überschuldet, hat zuvor häufig seinen Arbeitsplatz verloren. Das trifft auf 21 Prozent der gut 617.000 Menschen zu, die im vergangenen Jahr eine Schuldnerberatungsstelle aufgesucht haben, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Nicht einmal jeder zehnte (acht Prozent) ist überschuldet, weil er mit seiner Selbstständigkeit gescheitert ist. (dpa/jW)