75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.06.2017, Seite 6 / Ausland

Pjöngjang weist Foltervorwürfe zurück

Pjöngjang. Die Regierung der Demokratischen Volksrepublik Korea hat den Verdacht zurückgewiesen, der verstorbene US-Student Otto Warmbier sei in Haft gefoltert oder misshandelt worden. Sämtliche zuständigen Behörden behandelten »alle Kriminellen« in »vollständiger Übereinstimmung mit örtlichen Gesetzen und internationalen Standards«, sagte ein Sprecher des Nationalen Rates für Aussöhnung laut der staatlichen Agentur KCNA am Freitag. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk