Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2017, Seite 6 / Ausland

Vucic als Präsident Serbiens vereidigt

Belgrad. Aleksandar Vucic ist am Mittwoch im serbischen Parlament als Präsident des Landes vereidigt worden. Der Politiker der rechten und neoliberalen »Fortschrittspartei« legte seinen Amtseid auf die Verfassung und das Miroslav-Evangeliar ab, wie die serbische Nachrichtenagentur Tanjug berichtete. Für den Abend riefen verschiedene Gruppen zur Demonstration gegen die Präsidentschaft des bisherigen Premierministers auf. Auch Anhänger Vucics kündigten eine Kundgebung in Belgrad an. (jW)

Mehr aus: Ausland