1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 01.06.2017, Seite 2 / Ausland

Neuer Ministerpräsident in Südkorea

Seoul. Neuer Ministerpräsident der Republik Korea ist der frühere Provinzgouverneur Lee Nak Yon. Das Parlament billigte am Mittwoch die Ernennung des 65 Jahre alten ehemaligen Abgeordneten und Journalisten durch den neuen Präsidenten Moon Jae In. Im südkoreanischen Präsidialsystem trifft das Staatsoberhaupt fast alle wichtigen Entscheidungen. Der frühere Gouverneur der Provinz Südjeolla ist Nachfolger von Hwang Kyo Ahn, der das Amt seit März kommissarisch geleitet hatte, nachdem die damalige Präsidentin Park Geun Hye wegen Korruptionsvorwürfen abgesetzt worden war. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland