jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 31.05.2017, Seite 6 / Ausland
Großbritannien

May und Corbyn messen sich im Fernsehen

London. Zehn Tage vor der Parlamentswahl haben sich die britische Premierministerin Theresa May und Oppositionsführer Jeremy Corbyn im Fernsehen nacheinander Fragen der Wähler und des Moderators gestellt. Ein direktes TV-Duell mit Corbyn hatte May abgelehnt. Vor allem bei dem bevorstehenden EU-Austritt zeigten sich am Montag abend in der Sendung mit Jeremy Paxman von Sky News/Channel 4 die Unterschiede zwischen den Konkurrenten von den regierenden Konservativen und der oppositionellen Labour-Partei. Während May dafür plädierte, notfalls auch ohne Einigung mit der EU die Union zu verlassen, kündigte Labour-Chef Corbyn an, als Premierminister auf jeden Fall eine Vereinbarung mit Brüssel treffen zu wollen. Die formellen Gespräche über den »Brexit« sollen am 19. Juni beginnen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland