Gegründet 1947 Mittwoch, 27. März 2019, Nr. 73
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.05.2017, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Schweiz: Post schließt Filialen in Basel

Basel. Die Medien- und Kommunikationsgewerkschaft Syndicom hat vor einem »Kahlschlag« bei den Poststellen gewarnt. Bis 2020 wolle die Post in Basel fast jede dritte Filiale schließen, vier der fünfzehn Standorte sollen demnach entfallen. »Der gelbe Riese schafft sich also auch in den Städten ab«, heißt es in einer Mitteilung der Gewerkschaft vom vergangenen Mittwoch. Der Konzern baue demnach auch in anderen Landesteilen Präsenz ab und vernichte Arbeitsplätze. »Insgesamt sollen nach den Plänen der Post 1.200 Stellen verlorengehen«, so Syndicom.

In der Vergangenheit waren ähnliche Vorhaben zumindest teilweise am Widerstand der Bevölkerung gescheitert. Eine Schließung der Basler Hauptpost war beispielsweise aufgegeben worden, nachdem große Teile der Bevölkerung für deren Erhalt eintraten. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft