Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Mai 2019, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.05.2017, Seite 6 / Ausland

Friedensgespräche in Myanmar ohne Ergebnis

Rangun. In Myanmar ist eine neue Runde von Friedensgesprächen der Regierung mit mehreren bewaffneten Gruppen ergebnislos zu Ende gegangen. Wie die staatlichen Medien am Montag vermeldeten, konnte nach fünf Verhandlungstagen zwar in 33 von 41 Punkten Einigkeit erzielt werden. Keinen Konsens gab es aber in der zentralen Fragen eines föderalen Staatsaufbaus, einer Hauptforderung verschiedener ethnischer Minderheiten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland