Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.05.2017, Seite 6 / Ausland

Proteste in Marokko

Al-Hoceima. In der marokkanischen Stadt Al-Hoceima sind am Sonntag den dritten Abend in Folge Hunderte Menschen auf die Straße gegangen. Die jungen Demonstranten versammelten sich in mindestens zwei Stadtvierteln und versuchten, zum großen Platz im Stadtzentrum zu ziehen. Demonstrationen gab es am Sonntag abend auch in der Nachbarstadt Imzouren sowie in Nador und Tanger, in Casa­blanca und in der Hauptstadt Rabat. Die Proteste richten sich gegen die hohe Arbeitslosigkeit und Korruption. Am Montag wurde bekannt, dass einer der Anführer der Bewegung, Nasser Zefzafi, bereits am Freitag von der Polizei verhaftet worden ist. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland