Aus: Ausgabe vom 29.05.2017, Seite 7 / Ausland

Nordkorea will Flugabwehr stärken

Pjöngjang. Nach einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA vom Sonntag haben Nordkoreas Streitkräfte eine neue Flugabwehrwaffe getestet. Sie sei in der Lage, »unterschiedliche Ziele, die aus allen Richtungen angeflogen kommen, zu erkennen und anzugreifen«. Staatschef Kim Jong Un habe einem Test des neuen Waffensystems beigewohnt und den Wunsch geäußert, dieses »in Serie zu produzieren und wie Wälder im ganzen Land aufzustellen«. Nach der Erhöhung der Militärpräsenz mit der Entsendung zweier Flugzeugträger durch die US-Marine haben die Spannungen in der Region zuletzt weiter zugenommen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland