Aus: Ausgabe vom 29.05.2017, Seite 2 / Ausland

Betriebsstörung bei British Airways

London. Technisches Versagen soll am Wochenende die Ursache für weltweites für Chaos bei Großbritanniens größter Fluggesellschaft gewesen sein. Passagiere von British Airways waren von zahlreichen Ausfällen, Verspätungen und Problemen beim Einchecken betroffen, die Homepage der Airline war nicht vollständig zu erreichen, am Samstag wurden alle Flüge von den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick abgesagt. British Airways machte einen globalen Ausfall des IT-Systems, der auf Probleme in der Stromversorgung zurückzuführen sei, für das Desaster verantwortlich und dementierte einen Hackerangriff. (dpa/jW)

Der richtige Begleiter für den Sommer im Marx-Jahr!

Unser Aktionsabo der gedruckten Ausgabe (62 Euro statt 115,20 Euro): Sechs Tage in der Woche, mit vielen Hintergründen und Analysen, mit thematischen Beilagen und am Wochenende acht Seiten extra. Das Abo endet nach drei Monaten automatisch. Als Zugabe gibt es das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben.

Mehr aus: Ausland