3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 18.05.2017, Seite 11 / Feuilleton
Meinungsfreiheit

Jawohl

Das Landgericht Hamburg hat einen Unterlassungsantrag der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel gegen ihre Titulierung als »Nazischlampe« in der NDR-Sendung »Extra 3« zurückgewiesen. Als klar erkennbare Satire sei die Formulierung von der Meinungsfreiheit gedeckt, erklärte das Gericht am Mittwoch. Moderator Christian Ehring hatte am 27. April Weidels Rede beim AfD-Parteitag in Köln kommentiert: »Jawohl. Schluss mit der politischen Korrektheit, lasst uns alle unkorrekt sein. Da hat die Nazischlampe doch recht.« Die Entscheidung des Landgerichts ist nicht rechtskräftig. Fortsetzung am Oberlandesgericht folgt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!