Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. September 2020, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Aus: Ausgabe vom 13.04.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Der Putsch im Putsch«. Die aktuelle Situation in der Türkei. Vortrag und Diskussion mit Kerem Schamberger, Sprecher der DKP München. Donnerstag, 13.4., 18 Uhr, ver.di Dortmund, Königswall 36, Dortmund. Veranstalter: Die Linke Kreisverband Dortmund, Linksjugend Solid Dortmund, Rote Hilfe Bochum/Dortmund u. a.

»Zwischen Frieden und schmutzigem Krieg«. Ein politischer Reisebericht über den bewaffneten Konflikt in Kolumbien. Vortrag und Diskussion mit Jan Schwab, jW-Autor. Donnerstag, 13.4., 19 Uhr, SWK, Fritz-Salm-Str. 10, Mannheim. Veranstalter: SWK Mannheim

»Feministische Bewegung in den USA unter Trump«. Donnerstag, 13.4., Tagungsstätte Walli e. V., Café Brazil, Willy-Brandt-Allee 9, Lübeck. Veranstalter: Antifaschistische Koordination Lübeck

»Prag, IWF und Weltbank – Widerstand 2000« (D 2000, 30 min). Dokumentarfilm von Kanal B über den Protest von 15.000 Aktivistinnen und Aktivisten gegen IWF und Weltbank im September 2000 in Prag. Dazu aktuelle Infos zum Stand der Vorbereitungen der Proteste gegen den G-20-Gipfel in Hamburg. Freitag, 14.4., 20 Uhr, Hafenvokü, Hafenstraße 116, Hamburg

»Es muss politische Lösungen geben«. Vortrag und Diskussion mit Otmar Steinbicker, ehem. Vorsitzender des Aachener Friedenspreises, heute Herausgeber des Friedensmagazins aixpaix.de. Freitag, 14.4., 19 Uhr, Libertärer Infoladen und Kulturtreff »Eselsohr«, Pirmasenser Str. 48, Kaiserslautern. Veranstalter: Friedensinitiative West­pfalz u. a.

Mehr aus: Feuilleton