Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.04.2017, Seite 10 / Feuilleton

J. Geils gestorben

John Warren Geils, der Gründer (nicht der Chef) der J. Geils Band ist tot. Er wurde am Dienstag in seinem Haus in Groton, Massachusetts leblos aufgefunden. Geils wurde 71 Jahre alt. Laut dem Magazin Crawdaddy spielte die J. Geils Band ihren aufgepumpten Bluesrock in den mittleren 70ern »an der Grenze jener Gefährlichkeit, die der Rockmusik immer zugeschrieben wurde«. In den frühen 80ern hatten sie damit viel Erfolg (»Centerfold«), tourten mit den Rolling Stones, und danach ging es bergab, wurden in Desinteresse aufgelöst und nie mehr richtig aktiviert, amen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton