Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.04.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit
Handel

BRD exportiert weniger Maschinen

Frankfurt am Main. Chinas Maschinenbauer sind auf dem russischen Markt erstmals an den deutschen Herstellern vorbeigezogen. Unbelastet von EU-Sanktionen führte China im vergangenen Jahr laut eigener Statistik Maschinen und Anlagen für umgerechnet 4,9 Milliarden Euro nach Russland aus, wie der deutsche Branchenverband VDMA am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Hiesige Hersteller kamen auf 4,4 Milliarden Euro. Seit 2012 habe sich der Export nach Russland mehr als halbiert. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit