Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.04.2017, Seite 2 / Inland

Hinweis

In dem Interview »Europa muss atomwaffenfrei sein« (jW vom 6. April) hat unser Gesprächspartner Lucas Wirl eine unzutreffende Formulierung gebraucht. Roderich Kiesewetter hat nicht erklärt, dass »über eine deutsche Atomwaffe diskutiert werden müsse«. Vielmehr brachte der CDU-Bundestagsabgeordnete gegenüber Medienvertretern eine gemeinsame europäische nukleare Abschreckungspolitik ins Spiel. (jW)