Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2017, Seite 16 / Sport
Gewichtheben

Zweikampf

Split. Russland und Polen haben sich am zweiten Tag der Europameisterschaften im Gewichtheben in Split die Siege geteilt. In der Klasse bis 58 Kilogramm Körpergewicht holte sich die Russin Natalja Chlestkina den Titel. Die 24 Jahre alte Athletin schaffte 214 (Reißen 95/Stoßen 119) Kilogramm und verwies die Lettin Rebeka Koha (213) auf Platz zwei. Dritte wurde die Ukrainerin Veronika Iwasiuk (206). Chlestkina war bereits im Vorjahr Europameisterin. Damals gelang ihr das allerdings in der nächsthöheren Kategorie bis 63 Kilogramm. Ebenfalls einen Gewichtsklassen-Wechsel hat die Polin Joanna Lochowska vorgenommen. Die 28jährige setzte sich in der Kategorie bis 53 Kilogramm mit 192 (Reißen 86/Stoßen 106) Kilo durch. Im Vorjahr war sie EM-Dritte in Limit bis 58 Kilogramm. Die Spanierin Atenery Hernández musste mit einem Rückstand von einem Kilo (191) mit Platz zwei vorliebnehmen. Dritte wurde die Belorussin Ljudmila Pankowa (189). Deutsche Athletinnen waren in beiden Gewichtsklassen nicht am Start. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport