1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 28.03.2017, Seite 5 / Inland
Tarifgemeinschaft deutscher Länder

Ärzte fordern ­5,9 ­Prozent mehr Gehalt

Berlin. Der Marburger Bund fordert in den Tarifverhandlungen für die rund 20.000 Ärzte an den 20 landeseigenen Universitätskliniken 5,9 Prozent mehr Gehalt. Die Ärztegewerkschaft will in den Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), die am Montag in Berlin begannen, zudem eine Anhebung der tariflichen Zuschläge für Überstunden und Nachtarbeit erreichen. Während der Zuschlag für Überstunden künftig 20 statt 15 Prozent betragen soll, fordert der Marburger Bund für Nachtarbeit eine Erhöhung des Zuschlags von 20 auf 25 Prozent. (AFP/jW)