1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 30.03.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Die Position Kubas in Lateinamerika und die Rolle des lateinamerikanischen Papstes Franziskus«. Veranstaltung mit Gerhard Mertschenk (Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft) und Alberto Berbes Sainz de la Torre (III. Sekretär der kubanischen Botschaft). Freitag, 31.3., 17.30 Uhr, Bürgerinitiative Chemnitz City e. V., Rosenhof 18, Chemnitz. Veranstalter: Chemnitz City in Kooperation mit Cuba Sí

Wohin treibt die Linke in Thüringen? Vortrag und Diskussion mit Johanna Scheringer-Wrigth (MdL Die Linke Thüringen). Freitag, 31.3., 17 Uhr, Kulturraum der Volkssolidarität, Jahnstr. 21–23, Pößneck. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe Saale-Orla

»Wie München am Krieg verdient«. Vortrag und Diskussion mit Jürgen Grässlin (Buchautor und profilierter Rüstungsgegner). Freitag, 31.3., 19.30 Uhr, Jugendfreizeitstätte Planet »O«, Theodor-Heuss-Str. 29, Oberschleißheim. Veranstalter: Jugendfreizeitstätte Planet »O«

»Paris rebelle – zwischen Rechtsruck und Revolte«. Der Film zeigt einen französischen Ist-Zustand aus dem Jahr 2016. Zwischen andauerndem Ausnahmezustand, den französischen Auswüchsen des europaweiten Rechtsrucks und dem Gedenken an einen von Nazis ermordeten Genossen formt sich eine neue Protestbewegung namens »Nuit debout«. Film und anschließende Diskussion mit den Filmemachern im Rahmen des Antifatresens am Freitag, 31.3., 20 Uhr, Schloss 19, Schlossstr. 19, Berlin

Mehr aus: Feuilleton