1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 30.03.2017, Seite 2 / Ausland

KPÖ in Graz verliert ­Wohnungsressort

Graz. Die protofaschistische FPÖ und die rechte ÖVP haben am Mittwoch in Graz ihr gemeinsames Regierungsprogramm für die kommenden fünf Jahre vorgestellt. Die FPÖ erhielt mit dem sozialen Wohnungsbau ein Schlüsselressort, das fast 20 Jahre lang von der Kommunistischen Partei (KPÖ) besetzt worden war und wesentlich zu deren Popularität in der 287.000-Einwohner-Stadt beigetragen hatte. Bei der Stadtratswahl im Februar hatte die ÖVP deutlich auf 37,8 Prozent zugelegt. Die FPÖ erhielt 15,9 Prozent der Stimmen, die KPÖ blieb mit 20,3 Prozent zweitstärkste Kraft. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland