1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 28.03.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Saudi-Arabien – Stabilitätsfaktor im Nahen Osten?« Informationsveranstaltung des Kasseler Friedensforums mit Sebastian Sons. Er studierte u. a. Islamwissenschaften in Berlin und Damaskus und bereist Saudi-Arabien regelmäßig. Mittwoch, 29.3., 20 Uhr, Café Buch-Oase, Kultursaal, Germaniastraße 14, Kassel

60 Jahre »Römische Verträge«. Zur Entwicklung von Europäischer Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), Europäischer Gemeinschaft (EG) und Europäischer Union (EU). Referent: Andrej Hunko (MdB Die Linke). Mittwoch, 29.3., 19 Uhr, Rote Insel, Feurigstraße 68, Berlin

»Die Alternativ- und Kommunebewegung: Schwierigkeiten, Probleme und Optionen«. Hat die Alternativbewegung sich aufgebraucht? Die Feministin Gisela Notz hat versucht, darauf Antworten zu finden und stieß auf ermutigende Tatsachen. Mittwoch, 29.3., 19 Uhr, Baiz, Schönhauser Allee 26A, Berlin

»Bildung jenseits von Staat und Kapitalismus«. Eine Bildungsdelegation berichtet von ihrer Reise nach Machmur, einem kurdischen Camp im Norden des Iraks. Sie erzählen von der Geschichte des Camps und selbstorganisierter Bildung in Südkurdistan. Mittwoch, 29.3., 19.30 Uhr, SfE, Gneisenaustr. 2a, Berlin

»Is peace an impossible dream?« Ein Abend über individuelle Definitionen von Frieden, persönliche Geschichten und Botschaften von Menschen aus verschiedenen Krisengebieten. Mittwoch, 29.3., 17.30 Uhr, W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e. V., Nernstweg 32-34, Hamburg

Mehr aus: Feuilleton