1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 28.03.2017, Seite 6 / Ausland
Südkorea

Expräsidentin Park soll in Haft

Seoul. Nach ihrer Entmachtung als Präsidentin Südkoreas droht Park Geun Hye wegen Bestechlichkeit und anderer Vorwürfe ein Strafprozess. Im Zuge ihren Ermittlungen zum Korruptionsskandal um eine langjährige Vertraute Parks beantragte die Staatsanwaltschaft am Montag Haftbefehl gegen die konservative Politikerin. Park habe ihre Stellung als Präsidentin und ihre Macht im Interesse ihrer Freundin Choi Soon Sil missbraucht, begründeten die Ermittler ihren Antrag. Unternehmen seien unter anderem genötigt worden, Geld zu geben. Auch bestehe die Gefahr, dass Beweise vernichtet würden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland