Gegründet 1947 Montag, 23. September 2019, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.03.2017, Seite 7 / Ausland
Freihandel

Mexiko will NAFTA »nicht um jeden Preis«

Mexiko-Stadt. Mexiko schließt einen Austritt aus dem »Nordamerikanischen Freihandelsabkommen« (NAFTA) bei den von US-Präsident Donald Trump angestrebten Neuverhandlungen nicht aus. »Wir werden nur dabeibleiben, wenn es für Mexiko passt«, sagte Außenminister Luis Videgaray am Dienstag im Parlament. Die Regierung werde keine Änderungen akzeptieren, die der mexikanischen Wirtschaft schadeten. Videgaray kündigte zudem an, dass sich Mexiko angesichts der Trump-Politik künftig um engere Beziehungen zu China kümmern werde. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland