Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 08.02.2017, Seite 7 / Ausland
Frankreich

Sarkozy muss vor Gericht

Paris. Der frühere französische Staatschef Nicolas Sarkozy muss sich in einer Affäre um Wahlkampffinanzen vor Gericht verantworten. Ein Untersuchungsrichter ordnete einen Prozess gegen den konservativen Politiker an, wie am Dienstag aus Justizkreisen verlautete. Sarkozy wird illegale Wahlkampffinanzierung vorgeworfen, weil er 2012 sein Wahlkampfbudget überzogen hatte. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland