Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 08.02.2017, Seite 5 / Inland

Weitere Streiks im ­öffentlichen Dienst

Berlin. Im Tarifkonflikt beim öffentlichen Dienst der Länder haben die Gewerkschaften neue Warnstreiks angekündigt. Arbeitsniederlegungen soll es in den kommenden Tagen unter anderem in Berlin, Niedersachsen, Schleswig-Holstein sowie Baden-Württemberg und Bayern geben. Das haben die Gewerkschaften ver.di und GEW am Dienstag mitgeteilt. Seit der vergangenen Woche gibt es in mehreren Ländern Warnstreiks, weil die Länder den Forderungen ihrer Beschäftigten nicht nachkommen (siehe jW vom 2. Februar). Am 16. Februar wird abermals verhandelt. (dpa/jW)