Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.01.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Schuldenstand im Euro-Raum gesunken

Luxemburg. Frohe Botschaft oder Rechenkunst? Der Schuldenstand in der Euro-Zone ist nach amtlichen Angaben im dritten Quartal 2016 auf den niedrigsten Stand seit fast vier Jahren gefallen. Die Verschuldungsquote der 19 Mitgliedsstaaten sank insgesamt auf 90,1 Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP), wie die Statistikbehörde Eurostat am Montag mitteilte. Dies seien 1,1 Prozentpunkte weniger als im zweiten Quartal 2016 und der geringste Stand seit dem vierten Quartal 2012. Die mit Abstand höchste Verschuldung verzeichne weiterhin Griechenland mit 176,9 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP). (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit