Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.01.2017, Seite 7 / Ausland

Indonesien: Festnahme wegen IS-Verdacht

Jakarta. Die indonesische Polizei hat 17 Menschen wegen mutmaßlicher Verbindungen zur Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) festgenommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden die Verdächtigen am Samstag am Flughafen der Hauptstadt Jakarta festgenommen, wo sie in einer Maschine aus Istanbul gelandet waren. Die Gruppe, zu der den Angaben zufolge auch mehrere Kinder gehörten, war demnach von der Türkei ausgewiesen worden, weil sie angeblich nach Syrien ausreisen wollte. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland