Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 16.01.2017, Seite 11 / Feuilleton

Über Null

Beim Arabischen Theatertreffen in Hannover sind ab Donnerstag sieben europäische Erstaufführungen unter anderem aus Marokko, Tunesien und dem Libanon zu sehen. Den Auftakt macht das syrische Koon-Theater mit der Produktion »Über Null«. Die Stücke werden in Arabisch mit Untertiteln präsentiert. Nach jeder Aufführung soll es eine Publikumsdiskussion geben. »Die Zuschauer können dann Fragen stellen wie: ›Warum machen Sie Theater, wenn Krieg ist?‹«, so Organisatorin Sabine Trötschel, für die das Besorgen der Visa für geflüchtete Künstler eine Herausforderung war. Auf dem Programm der dritten Ausgabe des bundesweit einzigartigen Festivals stehen auch Filme, eine Gruppenausstellung und ein Konzert der syrischen Rockband Khebez Dawle. »Sie sind mit dem Schlauchboot über das Mittelmeer geflüchtet und haben CDs an die Leute verteilt, die am Strand lagen«, so Trötschel. Die Rocker nennen ihre Flucht nach Berlin ihre »erste Europatournee«. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton