1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2017, Seite 5 / Inland
Volkswagen

Ex-VW-Chef mit 3.000 Euro Rente pro Tag

Berlin. Der frühere Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bekommt Bild zufolge seit Jahresbeginn eine Betriebsrente von mehr als 3.000 Euro pro Tag. Seit dem 1. Januar habe er Anspruch auf jährlich 1,1 Millionen Euro, hieß es in dem Springerblatt am Mittwoch. Zudem stehe ihm bis zum Lebensende ein Dienstwagen zu.

Winterkorn war zwar im September 2015 nach Bekanntwerden der Abgasmanipulationen zurückgetreten. Sein Vertrag lief Berichten zufolge aber bis zum 31. Dezember 2016 weiter. der VW-Vorstandsvorsitzende soll abschließend auch eine Bonuszahlung von 1,7 Millionen Euro erhalten haben. Das seien 30 Prozent seiner variablen Vergütung für das Geschäftsjahr 2015, für das er bereits 4,1 Millionen Euro Zulage kassiert habe. (AFP/jW)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.