Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 20. April 2021, Nr. 91
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 26.11.2016, Seite 7 / Ausland

Festnahmen nach ­Protesten in Bulgarien

Sofia. Die bulgarische Polizei hat am Freitag nach Protesten im größten Flüchtlingszentrum des Landes etwa 400 Menschen festgenommen. Der Aufruhr hatte am Vortag aufgrund einer Ausgangssperre begonnen. Die rund 3.000 Geflüchteten dürfen das Zentrum seit Dienstag wegen Krankheitsfällen nicht verlassen. Damit reagierten die Behörden auf Proteste von Nationalisten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland