Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.11.2016, Seite 6 / Ausland

Exmarineoffizier auf der Krim verhaftet

Sewastopol/Kiew. Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat auf der Krim einen ranghohen Exoffizier der Schwarzmeerflotte wegen mutmaßlicher Spionage festgenommen. Der frühere Stabsoffizier habe »geheime Informationen über Aktivitäten der Schwarzmeerflotte« an den ukrainischen Militärgeheimdienst weitergegeben, teilte die Behörde am Donnerstag mit. Die Ukraine sprach von einer Inszenierung des FSB.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft