Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.11.2016, Seite 5 / Inland

Nord-LB ­ rutscht tief ins Minus

Hannover. Die desaströse Situation der internationalen Schiffahrtsbranche treibt die Norddeutsche Landesbank (Nord-LB) tief in die roten Zahlen. Aufgrund einer deutlichen Erhöhung der Risikovorsorge für faule Schiffskredite werde sie 2016 wohl einen Verlust von mehr als einer Milliarde Euro verbuchen müssen, teilte die Landesbank der Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am Donnerstag in Hannover bei Vorlage ihrer Neunmonatszahlen mit.(AFP/jW)