75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.11.2016, Seite 11 / Feuilleton

Robert Vaughn gestorben

Der US-amerikanische Schauspieler Robert Vaughn ist am Freitag im Alter von 83 Jahren gestorben. Er wurde in den 60er Jahren als Agent Napoleon Solo in der Fernsehserie »Solo für O. N. C. E. L.« zum Star. Vaughn war aber auch einer der Revolvermänner in dem Western »Die glorreichen Sieben« an der Seite von Steve McQueen, Charles Bronson und Yul Brynner. Als Nebendarsteller in »Der Mann aus Philadelphia« wurde er 1959 für einen Oscar nominiert. Berühmt wurde er aber als James-Bond-Karikatur Napoleon Solo, der mitten im Kalten Krieg mit einem sowjetischen Agenten namens Illya Kuryakin (David McCallum) kooperiert. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton