1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 11.08.2016, Seite 10 / Feuilleton

Stufen der Oper

Treppenelemente aus der Berliner Staatsoper Unter den Linden werden im Internet zum Verkauf angeboten. Ein privater Händler historischer Bauelemente offeriert 200 Marmorstufen aus dem denkmalgeschützten Gebäude für je 75 Euro, wie der Berliner Tagesspiegel am Dienstag berichtete. Nach Angaben der Senatsbauverwaltung wurden die Stufen im Zuge der Sanierung vor fünf Jahren ausgebaut. Die beauftragte Firma habe wiederverwendbare Platten eingelagert, die nicht mehr nutzbaren sollten entsorgt werden. »Wie sie vom Bauschutt ins Internet kommen, können wir nicht nachvollziehen«, sagte die Sprecherin. An der Staatsoper wird seit längerem herumsaniert, was bislang schon 160 Millionen Euro mehr kostete als geplant. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton